(c) Liebeskummerpraxis.at

Liebeskummer

Wenn das Herz schmerzt bzw. die Liebe geht

Oft nicht ernst genommen und belächelt, aber ähnlich wie bei Trauer und Tod bedeutet Liebeskummer eine extreme Stresssituation für Körper, Geist und Seele und kann fatale Auswirkungen zur Folge haben:

  • Beruf und Alltagspflichten werden vernachlässigt oder können nicht mehr bewältigt werden
  • Soziale Kontakte werden gemieden oder eingestellt
  • Lustlosigkeit in allen Lebensbereichen
  • Psychosomatische Störungen (zB. Magen-, Darmbeschwerden, Migräne, Herz-Kreislaufprobleme)
  • Schlaflosigkeit, Appetitlosigkeit, Essattacken, Depressionen, Konzentrationsschwierigkeiten
  • Alkohol-, Tabletten-, Drogenmissbrauch
  • Zukunftsängste, Pessimismus
  • Suizidale Gedanken oder Handlungen, aber auch Rachegedanken
Bei Menschen, die sich im Liebeskummer-Schmerz befinden, tritt das rationale Denken und Handeln oft in den Hintergrund, was sowohl für die Betroffenen als auch für Außenstehende schwer verständlich und unbegreiflich ist.